KONTAKT >  
HOME > KANZLEI > LEISTUNGEN > SERVICE > KONTAKT > MANDANTENBEREICH > KARRIERE > NEWS ARCHIV >




DATEV Unternehmen online bietet Ihnen eine flexible Arbeitsplattform, die Sie beim einfachen, schnellen und sicheren Austausch von Informationen für die Finanz- und Lohnbuchführung mit Ihrem Steuerberater unterstützt.


> DATEV Unternehmen online

> Brutto/Netto-Abrechnung
   interaktive Tour

  UNTERNEHMEN ONLINE

DATEV Unternehmen online integriert sich in Ihre betrieblichen Abläufe. Sie
behalten alle Originalbelege im Unternehmen. Ihrem Steuerberater stehen die digitalen Belege oder die erfassten Beleginformationen für die Finanzbuchführung sofort zum Buchen zur Verfügung.


Sie können elektronische Rechnungen gesetzeskonform prüfen und versenden. Die von Ihnen erfassten Lohnstamm- und Bewegungsdaten übernimmt Ihr steuerlicher Berater direkt für die Lohn- und Gehaltsabrechnung. Sie können die Auswirkungen und Unterschiede von gehaltlichen Maßnahmen vorwegberechnen.

Auf Basis der erfassten Daten erstellen Sie Zahlungsaufträge und senden diese elektronisch an die Bank. Und Sie haben jederzeit Zugriff auf die von Ihrem Steuerberater zur Verfügung gestellten Auswertungen.


Stammdaten
Eingabe und Pflege der Stammdaten von Kunden und Geschäftspartnern
Zugriff auf Zahlungsbedingungen für Kunden und Lieferanten

Belegverwaltung
Speicherung digitaler Belege im DATEV-Rechenzentrum
Signieren und Signaturprüfung von elektronischen Rechnungen
Automatische Rechnungserkennung

Kassenbuch
laufende Prüfung der Eingaben (Kassenminus, Chronologie, Vollständigkeit)
Anlage mehrerer Kassen
Druck des Kassenbuches

Rechnungseingangs-/-ausgangsbuch
aktuelle Übersicht der Rechnungsdaten
Auswertung von Kunden- und Lieferantendaten, wie:
- bspw. Umsatzliste Kunden/Lieferanten, Umsatzliste
  Top-Kunden/TopLieferanten
Erstellung von Zahlungsaufträgen aus den erfassten Rechnungsdaten
Übernahme von elektronischen Rechnungsdaten und zugehörigen
digitalen Belegen
- von Kooperationspartnern der DATEV (HAVI Logistics GmbH,
   Vodafone und EK/servicegroup eG)
- aus Warenwirtschaftsprogrammen

Bankkonto
Zuordnung digitaler Belege zu den jeweiligen Kontobewegungen 
umfangreiche Suchfunktion
Erfassung von Notizen
Speicherung der Belege und Kontoumsätze im DATEV-Rechenzentrum

Zahlungsverkehr
Übernahme der Belege aus den Rechnungsbüchern
verschiedene Übermittlungswege:
–  HBCI PIN/TAN
–  Sammelverfahren mit Freigabefax
-  DTAUS/DTAZV Export
Abruf von Kontoauszugsinformationen über HBCI PIN/TAN
bankübergreifende Anzeige der Kontoumsätze und -salden

Lohndaten-Erfassung
browsergestützte Erfassung
selbsterklärende, übersichtliche Eingabemasken für die wichtigsten
- Personalstamm- und Bewegungsdaten
Kalendariumserfassung
Plausibilitätskontrolle beim Einlesen in der Kanzlei

Lohnvorwegberechnung
browserbasierte Erfassung und Anzeige

Auswertungen
Auswertungen der Finanzbuchführung und der Personalwirtschaft

Zugriff
Zugriffsschutz mit DATEV mIDentity bzw. DATEV SmartCard
Speicherung und Archivierung im DATEV-Rechenzentrum




COPYRIGHT 2012 © STEUERBERATER MARTIN KRAMER    IMPRESSUM >   SITEMAP >